Ganz einfach: Eine kurze Anleitung

  • Sie nehmen Ihren defekten Gegenstand (oder Ihre defekten Gegenstände) unter den Arm und kommen damit zum nächsten Repair Café im Schützenhaus an der Dorfstrasse 65 in Thalwil
  • Dort werden Sie von unserem Empfangspersonal begrüsst und können Ihr Anliegen kundtun
  • Nachdem Sie ein paar Formalitäten erledigt haben, erhalten Sie eine Nummer (diese wird aufgerufen, sobald einer unserer Profis bereit ist)
  • Unterdessen entspannen Sie sich bei Kaffee und Kuchen, oder Sie können auch Ihre Neugier befriedigen und sich umsehen, was alles repariert wird
  • Wenn Ihre Nummer aufgerufen wird, erklären Sie dem/der Reparateur/in Ihr Anliegen, und es geht los
  • Sie machen sich gemeinsam an die Reparatur Ihres Gegenstandes (dabei können Sie vom Fachwissen der Profis profitieren!)
  • Nachdem Ihr Gegenstand repariert ist (manchmal ist eine Reparatur leider nicht möglich...), nehmen Sie ihn wieder unter den Arm und ...
    • erfrischen sich noch einmal an der Bar mit Kaffee und Kuchen
    • erfreuen sich hoffentlich noch lange an Ihrem reparierten Gegenstand
    • erzählen Ihren Freunden und Bekannten vom Repair Café
    • kommen das nächste Mal wieder

 

Vielleicht haben Sie auch Fragen…

  • Was kostet das?
    Die Reparatur kostet Sie nichts, ausser wenn Ersatzteile benötigt werden – die werden Ihnen zum Selbstkostenpreis verrechnet; natürlich sind Sie eingeladen, eine Spende ins Kässeli zu legen.
  • Wer sind diese Reparatur-Begeisterten?
    Das sind Leute, die Freude am Reparieren haben und die mit ihren Fähigkeiten gerne anderen helfen; teilweise ausgebildete Fachleute, häufig Autodidakten – aber immer aufgestellt und hilfsbereit.
  • Macht Ihr nicht Konkurrzenz zum lokalen Gewerbe?
    Wir verstehen das Repair Café ist nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu den Dienstleistungen der Gewerbetreibenden; es gibt sogar Handwerkerfirmen, die ihre Mitarbeiter ermuntern, an einem Repair Café aktiv mitzumachen.
  • Wer steckt dahinter?
    Der Verein REPAIR CAFÉ THALWIL; er ist politisch und konfessionell unabhängig und wird von Organisationen getragen, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben haben; mehr dazu lesen Sie unter dem Menupunkt Über uns.
  • Wie finanziert sich das Ganze?
    Sämtliche Helfer arbeiten ehrenamtlich, die Gemeinde Thalwil stellt für die Reparaturanlässe die Räumlichkeiten zur Verfügung; die Unkosten werden durch Spenden gedeckt.
  • Und wenn etwas schiefgeht?
    Natürlich können wir nicht garantieren, dass Ihr Gerät erfolgreich repariert werden kann; auch bei grosser Sorgfalt kann mal ein Missgeschick passieren. Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, müssen wir in solchen Fällen jegliche Haftung ablehnen.

 

Sie wollen das Repair Café Thalwil unterstützen?

  • Sie unterstützen das Repair Café am nachhaltigsten, wenn Sie uns bei Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen.
  • Sie sind selber Reparaturprofi und möchten mitmachen? Dann sind Sie herzlich willkommen; gehen Sie zum Menupunkt Mitmachen, dort finden Sie weitere Informationen.
  • Natürlich sind wir auch froh um einen finanziellen Zustupf. Näheres steht beim Menupunkt Das Repair Café Thalwil unterstützen.

 

Nutzungsreglement

Es geht nicht ganz ohne Regeln. Damit alle Spiesse gleich lang sind und sich niemand banachteiligt fühlt, haben wir das folgende Nutzungsreglement verfasst:

Nutzungsreglement

Damit ein reibungsloser Betrieb des Repair Cafés gewährleistet werden kann, bitten wir die Besucherinnen und Besucher, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Die Aktivitäten des Repair Cafés werden kostenlos und auf ehrenamtlicher Basis von den Reparaturexperten vor Ort ausgeführt.
  • Reparaturen werden soweit wie möglich vom Besucher selbst durchgeführt, erforderlichenfalls mit Hilfe der vor Ort anwesenden Reparaturfachleute.
  • Das Repair Café ist kein kostenloser professioneller Reparaturdienstleister. Es geht im Repair Café um Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Die Organisatoren und Reparaturexperten übernehmen nur im Falle des Vorliegens von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für Schäden Ihres Eigentums, Ihres Körpers, Ihres Lebens, Ihrer Gesundheit oder Ihres kaputten Gegenstands Haftung.
  • Ein freiwilliger Beitrag zur Kollekte wird sehr geschätzt.
  • Neue Materialien und Ersatzteile wie beispielsweise Elektrizitätskabel, Stecker, Sicherungen oder Applikationen können – falls verfügbar – im nahe gelegenen Bau- und Hobbymarkt auf eigene Kosten erworben werden; in Einzelfällen sind gewisse Materialien auch vor Ort erhältlich.
  • Das Anbieten von kaputten Gegenständen zur Reparatur geschieht auf eigenes Risiko.
  • Die Reparaturfachleute geben keine Garantie auf die mit ihrer Hilfe durchgeführten Reparaturen und sind nicht dafür haftbar, wenn Gegenstände, die im Repair Café repariert wurden, zuhause nicht funktionieren.
  • Die Reparaturfachleute behalten sich das Recht vor, bestimmte Gegenstände nicht zu reparieren.
  • Geräte, die noch Herstellergarantie haben, werden nicht repariert.
  • Die Reparaturfachleute sind nicht dazu verpflichtet, demontierte Geräte, die nicht repariert werden können, wieder zusammenzusetzen. Hoffnungslos kaputte Geräte müssen von den Besuchern selbst entsorgt werden.
  • Besucher des Repair Cafés sind selbst für die ordnungsgemäße Entsorgung oder Beseitigung von kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenständen verantwortlich, die nicht repariert werden konnten.
  • Die Zeit, die zur Reparatur eines Gegenstands zur Verfügung steht, beträgt höchstens 30 Minuten.
  • Zur Vermeidung langer Wartezeiten wird bei starkem Zulauf höchstens ein Gegenstand je Besucher repariert. Für jeden weiteren Gegenstand stellt sich der Besucher wieder hinten in der Reihe an.

Nutzungsreglement als PDF herunterladen

 🔩 Verein Repair Café Thalwil | Bahnhofstrasse 24 | 8800 Thalwil | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 🔩 
 🔩 Datenschutzerklärung 🔩 Impressum 🔩 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 🔩